Zahnriemenspanner GT2

Nach nun etlichen Stunden, habe ich den GT2 Zahnriemen ausgetauscht, da ich diesen permanent nachspannen musste. Als kleine Hilfe habe ich mir dann noch einen Zahnriemenspanner gedruckt, da das die Sache doch sehr vereinfacht.

belt_tensionBelt_TensionerDas Ganze ist angelehnt an den Prusa Y-axis belt tensioner, nur etwas kürzer und etwas anders. Bei mir wird der Zahnriemen mit dem grauen GT2 Profil Teil gegen den X-Schlitten eingespannt und geht dann über das gelbe Teil duch die Vertiefung im Roten zum Motor. Der gelbe halbe Zylinder lässt sich dann über eine M3 Schraube rausdrücken, und somit spannt sich dann der Zahnriemen.

Alles in allem kaum Arbeit, einfach relativ lose den Zahnriemen einbaun und dann nur noch bequem die Schraube festziehen.

Advertisements
2 Kommentare
  1. Ronaldo sagte:

    Ick würd sagen, dufte haste jut jemacht. Ich benutze für den nächsten Printer aber wieder die Wäscheklammer von der Regierung 🙂

    Gruß Ronald

    • Eine Wäscheklammernfeder 😉 geht auch prima, hatte ich auch ne Zeit lang verwendet.

      Gruß
      Bastian

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: